Leichtere Berufswahl mit „Schule – und dann?“

Was kann ich? Was will ich? Und welcher Beruf hat Zukunft? Die Suche einer passenden Ausbildungsstelle wirft viele Fragen auf und ist für Jugendliche gar nicht einfach zu beantworten. Aus diesem Grund informiert die Wirtschaftsförderung Münster mit 14 Unternehmen vom 19. Februar bis 14. März bei „Schule – und dann?“ über vielfältige Tätigkeitsfelder und Einstiegschancen. Angesprochen werden Haupt-, Real- und Gesamtschüler sowie Berufskollegbesucher und Gymnasiasten ab der 9. Klasse. Bei Betriebsbesichtigungen erhalten sie Einblicke in kaufmännische und gewerblich-technische Arbeitsgebiete sowie Duale Studiengänge im Handel, Handwerk, Dienstleistungssektor, in der Industrie und bei einer Behörde.

Alle Information zu „Schule – und dann?“ samt Anmeldemöglichkeit stehen auf www.schule-und-dann.info