Eigengenutzte Büro- und Praxisgebäude in Münster-Mecklenbeck

Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH vermarktet im Auftrag der Stadt Münster fünf Grundstücke in der Größenordnung von ca. 1.100 bis 1.400 m². Die Grundstücke an der Weseler Straße/Abzweig Dingbängerweg werden über die Meyerbeerstraße erschlossen. Münsters Zentrum (Entfernung 5,5 km) ist über die Weseler Straße in wenigen Autominuten zu erreichen. Die Anbindung an die A 43 und die A1 ist ebenfalls sehr gut. An der Weseler Straße verkehren die Busse des ÖPNV tagsüber im Zehn-Minuten-Takt.

Die Flächen liegen im Geltungsbereich des rechtsverbindlichen Bebauungsplans Nr. 396: Mecklenbeck – Weseler Straße/Dingbängerweg/Egelshove; ein Kerngebiet (MK) mit Einschränkungen.

Das Vergabeverfahren erfolgt in einem einstufigen Investorenauswahlverfahren.

Die Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen ist unter Angabe des Absenders bis spätestens 20.04.2018 um 12.00 Uhr bei der Wirtschaftsförderung Münster GmbH einzureichen.


Die Grundstücke werden einzeln an Investoren veräußert, die für den eigenen Bedarf Büro- oder Praxisflächen schaffen. Dies können Beratungsgesellschaften und Kanzleien oder auch Unternehmen aus den kreativen Branchen wie Architekten, Ingenieure, Werbeagenturen, Medien sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie sein. Auch Organisationen und freie Träger der sozialen Arbeit mit Verwaltung und Beratungseinrichtungen können ebenso wie Ärzte/Fachärzte, Therapeuten, ambulante Kliniken und andere Dienstleister aus der Gesundheitswirtschaft am Verfahren teilnehmen (Auflistung beispielhaft).

Die jeweiligen Kaufpreise für die Grundstücke Nr. 1 bis Nr. 5 sind Mindestgebotspreise. Sie können nicht unterschritten werden. Hinzu kommen die jeweiligen Erschließungsbeiträge und Vertragsnebenkosten.

Grundstück 1: 1.394 m², 440.000,- €
Grundstück 2: 1.280 m², 403.000,- €
Grundstück 3: 1.239 m², 390.000,- €
Grundstück 4: 1.162 m², 365.000,- €
Grundstück 5: 1.158 m², 364.000,- €