Kontakt / Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0 Linkedin

Pop-up-Kunst 1secMS im temporären Leerstand

Wirtschaftsförderung vermittelt Thomas Nufer Aktionsfläche

Ob Homeoffice oder Arbeitsplatz, Esszimmer oder Kantine, Prinzipalmarkt oder Aasee, Bus oder Bahn: Mitte Juli lud der Künstler Thomas Nufer Menschen zum Fotografieren ihrer Situation um Punkt 12 Uhr ein – wo immer sie sich auch befanden. Das Ziel der Aktion war die Schaffung eines Bildes der Stadt und des alltäglichen Lebens aus 1000 Blickwinkeln. Am gestrigen Donnerstagabend, dem 28. August, fand die Vernissage mit Groß-Projektionen der Momentaufnahmen im Kettelerschen Hof am Picassoplatz statt. Als Ausstellungsort dient die ehemalige Geschäftsfläche des Händlers Betten vor dem Esche. Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) hat für Nufer dieses temporär leerstehende Ladenlokal aufgetan und die Nutzung für 1secMS eröffnet.

Dieser ungewöhnliche Foto-Flashmob vermittelte nach Ansicht des Künstlers allen Beteiligten ein intensives Gefühl der Zusammengehörigkeit. Die Solidarität, die die Münsteraner in den Momenten der Krise füreinander hat denken und handeln lassen, bekommt in dieser Projektion ihr künstlerisches Gesicht. In seinem Dank an die Förderer berücksichtigte Nufer auch die WFM als Unterstützer bei der Standortsuche. „Pop Up-Stores, die nur für kurze Zeit öffnen und nach Neuvermietung ebenso unvermittelt wieder verschwinden, haben sich im Handel inzwischen etabliert. Ein solches Konzept lässt sich auf die Kunst übertragen. Es belebt einen innerstädtischen Standort übergangsweise“, erklärt WFM-Beraterin Dr. Christina Willerding.

Die Ausstellungstermine stehen auf der Aktionswebseite.