Kontakt / Ansprechpartner
Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0

News

EXPO REAL: Projektentwickler interessieren sich für Umfeld der künftigen FFB

Münster kehrte auf Europas größte Immobilienmesse zurück

Mit einem positiven Fazit kommen die Akteure der Stadt Münster von der EXPO REAL, Europas größter Immobilienmesse, zurück. Nach einem Corona-bedingten Pausenjahr befanden sich diese wieder von Montag bis Mittwoch in München vor Ort mit Investoren und Projektierern im Gespräch. Dabei standen aus Sicht der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) insbesondere Entwicklungspotenziale im Umfeld der künftigen Batterie-forschungsfabrik FFB in Münsters Süden im Fokus des Interesses.

mehr lesen

Je fundierter die Vorbereitung, umso erfolgreicher die Selbstständigkeit

Programm zur Gründungswoche (08.-12.11.) veröffentlicht

Der Schritt in die Selbstständigkeit kann für gründungsinteressierte Menschen eine Herausforderung darstellen. Bei der Umsetzung einer Geschäftsidee stellen sich Fragen zu den Marktbedingungen als auch zu finanziellen, steuerlichen und versicherungstechnischen Belangen. Hinzu kommen Faktoren wie die eigene fachliche Qualifikation, der Motivationsgrad, die Belastbarkeit und der Erfolgswille. Je fundierter der Businessplan, desto eher stellt sich der wirtschaftliche Erfolg mit einer innovativen Dienstleistung oder einem neuartigen Produkt ein. Informationen für eine gründliche Vorbereitung erhalten Menschen mit unternehmerischen Ambitionen in 50 Seminaren, Workshops und Veranstaltungen der Existenzgründungs¬woche. Sie wird vom 8. bis 12. November 2021 teils in Präsenzform und teils per Online-Übertragung durchgeführt. Das gesamte Programm ist ab sofort auf www.muenster-gruendet.de zu finden. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt ausschließlich über diese Plattform.

mehr lesen

Handelsimmobilienreport Münster 2021/22: Wenig Leerstand steht für Stabilität

Handelsstandort trotzt Pandemie mittels vieler positiver Faktoren

Der Handelsstandort Münster hat die belastende Corona-Krise besser verkraftet als viele andere Städte. So lautet die Kernbotschaft des jetzt veröffentlichten Handelsimmobilienreports 2021 der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM). Die vorhandene Stärke lässt sich vor allem an einer Zahl festmachen: Die Leerstandsquote liegt bei nur knapp drei Prozent. „In den für den Handel und die Gastronomie vergangenen anderthalb Jahren hat sich gezeigt, welche Bedeutung eine Strategie, Vielfalt, Qualität und Einzigartigkeit für die Stabilität einer Einkaufsdestination haben“, erklärt der WFM-Geschäftsführer Enno Fuchs. Münsters typisches Stadtbild in Verbindung mit den unverwechselbaren Handels- und Gastrokonzepten bilde einen soliden Gegenpol zur steigenden Online-Konkurrenz. Zusätzlich formen die demographischen und sozioökonomischen Eckdaten sowie starken Kaufkraft-Kennzahlen ein gutes Fundament für eine stabile Fortentwicklung.

mehr lesen

SRH Hochschule startet im Frühjahr in Münster

Weitere private Bildungsorganisation präsentiert sich der WFM

Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) hat jetzt Besuch von der privaten SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen als kommendem Bildungsanbieter in der Westfalenmetropole erhalten: Bei dem guten Austausch sprachen WFM-Geschäftsführer Enno Fuchs und SRH-Studienortleiterin Dr. Jane Gleißberg über das künftige Angebot der bundesweit agierenden SRH- Organisation sowie über angestrebte Kooperationen mit der regionalen Wirtschaft. Die SRH wird an der Friedrich-Ebert-Straße im Frühjahr 2022 den Lehrbetrieb starten.

mehr lesen

Schule - und dann?: Berufsorientierung 2021 mit Reality-Check

Wirtschaftsförderung und Firmen laden wieder ein

Ob im Dienstleistungsbereich, im Handel, im Handwerk oder in der Industrie: All diesen Branchen ist gemein, dass ihre Unternehmen nicht genug Bewerberinnen und Bewerber für mehrere hundert offene Ausbildungsstellen finden. Deshalb will die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) auch 2021 einen Beitrag dazu leisten, dass ausbildungsinteressierte Jugendliche und Firmen einfacher zusammenkommen. Die bekannte und bewährte Aktion „Schule – und dann?“ findet vom 8. bis 24. November 2021 mit zehn namhaften Betrieben aus Münster statt. An den Nachmittagen – vor Ort oder per Online-Übertragung – können Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl spannender Tätigkeitsfelder mit guten Jobperspektiven erkunden. Die Anmeldung erfolgt direkt in den Betrieben.

mehr lesen
Seite 1 von 66  >>

Haben Sie als Medienvertreter Fragen zur Wirtschaftsförderung Münster GmbH, zum Wirtschaftsstandort Münster oder zu speziellen Themen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Martin Rühle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (251) 68642-80
Telefax: +49 (251) 68642-19
ruehle@wfm-muenster.de