Weit mehr als ein Onlineshop für vegane, fair und ökologisch produzierte Produkte„Schule – und dann?“ stellt noch mehr Ausbildungsberufe vorWFM legt trotz Flächenknappheit gute Bilanz vor

Die Wirtschaftsförderung Münster

Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) ist ein auf die Gründungs-, Entwicklungs- und Standortberatung von Firmen spezialisiertes Unternehmen.

Die Betreuung von Investitions-Projekten ist unser Kerngeschäft. Unser strategisches Ziel ist die Positionierung Münsters als einer der führenden Wirtschaftsstandorte in Nordrhein-Westfalen, indem wir Investoren auf Münster neugierig machen und die Investition von neuen und bestehenden Unternehmen an unseren Standort binden. Dieses Ziel erreichen wir durch eine konsequente Kundenorientierung in der Wirtschaftsförderung.

Zukünftig wird sich die WFM noch mehr auf die Kernkompetenzen des Standortes Münster konzentrieren und das Potenzial der Universität sowie der Fachhochschulen für die wirtschaftliche Umsetzung z.B. in der Nanotechnologie und Bioanalytik nutzen. Daneben wird die WFM die Entwicklung von Büroimmobilien mit überregionaler Bedeutung forcieren, um im Konzert der großen NRW-Bürostandorte wie Köln, Düsseldorf, Bonn und Essen mitzuspielen.

 

Weitere Information

Gewerbegrundstücke
Immobilienangebote
Publikationen
Übersichtskarte der Einzelhandels-, Büromarktzonen und Gewerbegebiete
Ihre Ansprechpartner

Aktuell

Pressemeldung

Weit mehr als ein Onlineshop für vegane, fair und ökologisch produzierte Produkte

„Indie Nische“ war bei roots of compassion zu Gast

Vor fast 20 Jahren reisten zwei Menschen mit veganem Schokoladenkuchen und Infomaterial zur Stärkung von Tierrechten von Event zu Event. Diese Initiative bildete die Grundlage für das Kollektiv roots of compassion, das unter anderem im Internet fair und ökologisch produzierte Kleidung sowie vegane Produkte vertreibt. Bei „Indie Nische!“, einer Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM), gaben Simon Kneip und Alexander Naniev im Interview einen Einblick in das Wirken der neunköpfigen Solidargemeinschaft. Die Fragen stellte Dr. Christina Willerding, WFM-Kundenberaterin im Bereich Handel.

Pressemeldung

„Schule – und dann?“ stellt noch mehr Ausbildungsberufe vor

WFM und Unternehmen laden zu Berufswahl-Aktion 2020 ein

Münster. In Deutschland gibt es mehr als 300 Ausbildungsberufe. Sie lassen auf spannende Tätigkeitsfelder und gute Jobperspektiven schließen, sind zum Großteil aber wenig bis gar nicht bekannt und bleiben unentdeckt. Aus diesem Grund lädt die Wirtschaftsförderung Münster GmbH zusammen mit zwölf Unternehmen auch 2020 zu „Schule – und dann?“ ein. Das Projekt will vom 2. bis 19. März über Einstiegsmöglichkeiten informieren und in hohem Maße Orientierung bieten.