Kontakt / Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0 Linkedin
Euro-Express nimmt 2021 im Hansa-BusinessPark Fahrt aufGründerstipendium: Start-ups profitieren von VerlängerungGründungswoche: Veränderung ist Chance für Selbstständigkeit

Die Wirtschaftsförderung Münster

Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) ist ein auf die Gründungs-, Entwicklungs- und Standortberatung von Firmen spezialisiertes Unternehmen.

Die Betreuung von Investitions-Projekten ist unser Kerngeschäft. Unser strategisches Ziel ist die Positionierung Münsters als einer der führenden Wirtschaftsstandorte in Nordrhein-Westfalen, indem wir Investoren auf Münster neugierig machen und die Investition von neuen und bestehenden Unternehmen an unseren Standort binden. Dieses Ziel erreichen wir durch eine konsequente Kundenorientierung in der Wirtschaftsförderung.

Zukünftig wird sich die WFM noch mehr auf die Kernkompetenzen des Standortes Münster konzentrieren und das Potenzial der Universität sowie der Fachhochschulen für die wirtschaftliche Umsetzung z.B. in der Nanotechnologie und Bioanalytik nutzen. Daneben wird die WFM die Entwicklung von Büroimmobilien mit überregionaler Bedeutung forcieren, um im Konzert der großen NRW-Bürostandorte wie Köln, Düsseldorf, Bonn und Essen mitzuspielen.

Weitere Information

Finanzielle Hilfen für Unternehmen
und Beschäftigte in der Corona-Krise

Die Corona-Krise mitsamt aller präventiven Maßnahmen belastet Unternehmen und deren Mitarbeiter massiv. Bund und Land bieten Hilfen an. Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH informiert und berät zu diesen Leistungen. Ihre WFM-Ansprechpartner erreichen Sie unter 0251 68642-90 oder per Mail an coronakrise@wfm-muenster.de

Wesentliche Informationen
 

Zur Übersicht aller Hilfen von Land NRW und Bund
Förderdatenbank des Bundes, Länder und EU mit Suchfunktion
Corona-Informations-Portal der Stadt Münster
Immobilienangebote
Gewerbegrundstücke
Publikationen
Übersichtskarte der Einzelhandels-, Büromarktzonen und Gewerbegebiete
Ihre Ansprechpartner

Aktuell

Pressemeldung

Euro-Express nimmt 2021 im Hansa-BusinessPark Fahrt auf

Sonderzug-Betreiber bündelt Leistungen in Amelsbüren

Es muss nicht immer der „Sonderzug nach Pankow“ sein. In den Wagen von Stefan David geben vielfältige Anlässe den Takt vor. Ob Betriebsausflug oder Incentive-Tour, ob Klassenfahrt oder Pilgerreise, ob Fan-Trip oder Urlaubstransfer: „Wir setzen alle Gäste mit ihren individuellen Wünschen auf das richtige Gleis“, erklärt der Geschäftsführer der Euro-Express Sonderzüge GmbH & Co. KG aus Münster. Mit einem Neubau im Hansa-BusinessPark II nimmt der 44-Jährige nun eine wichtige Weichenstellung für sein Unternehmen und die angekoppelten Gesellschaften mit insgesamt 40 Beschäftigten vor. Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH hatte David bei der Standortsuche unterstützt und auch das Grundstück an der Stockholmer Straße verkauft.

Pressemeldung

Gründerstipendium: Start-ups profitieren von Verlängerung

NRW fördert innovative Geschäftsideen bis 2023

Eigentlich sollte zum 30. September 2020 Schluss sein. „Doch das vom Land angebotene Gründerstipendium NRW wird wegen seiner Beliebtheit bis Ende 2023 fortgesetzt“, freut sich Elisabeth Remmersmann von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH. Von der finanziellen Unterstützung profitieren alle Münsteranerinnen und Münsteraner, die eine innovative Geschäftsidee in die Tat umsetzen wollen. Das NRW-Förderprogramm verspricht 1.000 Euro pro Monat ein ganzes Jahr lang. Bewerben können sich Gründerinnen und Gründer, und zwar alleine oder mit bis zu dreiköpfigen Teams.

Pressemeldung

Gründungswoche: Veränderung ist Chance für Selbstständigkeit

Programm (9.-13.11.) veröffentlicht

Der Weg in die Selbstständigkeit stellt Gründungsinteressierte vor eine Herausforderung. Bei der Umsetzung einer Geschäftsidee gilt es, sowohl Fragen zu den Marktbedingungen und der eigenen fachlichen Qualifikation als auch zu finanziellen, steuerlichen und versicherungstechnischen Belangen zu klären. Je fundierter das Wissen, desto eher stellt sich der wirtschaftliche Erfolg mit einer innovativen Dienstleistung oder einem neuartigen Produkt ein. Die Informationen für eine gründliche Vorbereitung erhalten Menschen mit unternehmerischen Ambitionen in 50 Seminaren, Workshops und Veranstaltungen der Existenzgründungswoche. Sie wird vom 9. bis 13. November 2020 teils in Präsenzform und teils per Online-Übertragung durchgeführt. Das gesamte Programm steht Interessierten ab sofort auf der Webseite von münster gründet! zur Verfügung. Die frühzeitige Anmeldung ausschließlich über diese Plattform wird aufgrund der begrenzten Platzangebote empfohlen.

Pressemeldung

Im Technologiepark hat das Hotel Adler eröffnet

Wirtschaftsförderung hat Projekt beratend begleitet

Es ist vollbracht: Fünf Jahre nach dem ersten Entwurf und gut 20 Monate nach dem symbolischen Spatenstich hat jetzt im Technologiepark das Hotel Adler eröffnet. Der Familienunternehmer Hamayon Safi investierte in das sechsgeschossige, barrierefreie Vier-Sterne-Haus mit 100 Betten in 50 geräumigen Zimmern am Johann-Krane-Weg zirka sechs Millionen Euro. Bei Fragen zur Umsetzung und im Genehmigungsmanagement hatte die Wirtschaftsförderung Münster dem dreifachen Vater beratend zur Seite gestanden. Das Projekt hatte im Frühjahr 2017 konkrete Züge angenommen, nachdem die Stadt Münster das 2.400 Quadratmeter große Grundstück unweit der Steinfurter Straße verkauft hatte.