Kontakt / Ansprechpartner
Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0
3. Januar 2023
Ganz schön STANDORTVERLIEBT. Ganz schön MÜNSTER.
24. November 2022
Podcast-Tipp: Weihnachtsmarkt im Zeichen der Nachhaltigkeit
22. November 2022
Warum nutzen die Betriebe nicht das Potenzial der „Machkräfte“?

Liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

nach einem turbulenten Jahr 2022 wünschen wir Ihnen auch für 2023 alles erdenklich Gute und viel Erfolg für Ihre Projekte am Wirtschaftsstandort Münster.

Für dessen Zukunftsfähigkeit ist Ihre unternehmerische Leistung von ganz entscheidender Bedeutung. Wir, die Berater der Wirtschaftsförderung Münster GmbH, schätzen dieses Engagement sehr und freuen uns auf eine weitere, enge Zusammenarbeit.

Gemeinsam haben wir schon vieles erreicht. Gemeinsam werden wir mit Ihnen auch 2023 Ihre spannenden Vorhaben unter herausfordernden Rahmenbedingungen vorantreiben.

Wir sind jederzeit für Sie da. Sprechen Sie uns an!

Ihre Wirtschaftsförderung Münster
Ganz schön STANDORTVERLIEBT.
Ganz schön MÜNSTER.


 

 

Die Wirtschaftsförderung Münster

Das traditionelle Kerngeschäft der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) sind die Bereiche Gewerbeflächenentwicklung und –vermarktung, Genehmigungsmanagement, Immobilienservice, Gründungs- und Förderberatung sowie Standortmarketing. Zudem haben wir den Beratungsbereich, den Zugang zu Finanzierungen, Personalbedarf und Kooperationen weiter ausgebaut. Als starker Partner in einem stadtweiten Netzwerk sind wir mit allen wichtigen Einrichtungen und Akteuren in Münster verbunden und kennen die richtigen Ansprechpartner.

Informationen über die WFM
Immobilienangebote
Gewerbegrundstücke
Nachhaltiges Wirtschaften
Übersichtskarte der Einzelhandels-, Büromarktzonen und Gewerbegebiete
Publikationen

Aktuell

Veranstaltung

Fokus Immobilien: Ansprüche an die Stadt der Zukunft – Münster auf herausforderndem Weg

Die Ansprüche an die Stadt der Zukunft sind groß: smart, klimaneutral, sozial, mobil, weltoffen, alltagstauglich und vieles mehr. Dabei müssen die Bedürfnisse aller Stakeholder und auch die Interessen der zukünftigen Generationen berücksichtigt werden. Die Herausforderungen an die Stadtentwicklung sind entsprechend groß. Zielkonflikte sind zu lösen und ein vernetztes Handeln aller Akteure der Stadtgestaltung muss gewährleistet sein. Auch die Immobilienbranche ...

Veranstaltung

Fast Forward Nachhaltig: Aktuelle Rahmenbedingungen für Photovoltaik-Anlagen auf Gewerbeimmobilien

Photovoltaik ist nicht nur ein zentraler Bestandteil der Energiewende, sondern auch lohnende Investition für Ihr Unternehmen. Der Gesetzgeber bietet durch die aktuelle EEG-Novelle (Erneuerbare-Energien-Gesetz) zusätzliche Anreize. Doch der Weg bis zur eigenen Anlage auf dem Dach ist nicht frei von Stolpersteinen. Donnerstag, 9. Februar 2023, 18.00-20.30 Uhr Tagungsraum der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH Willy-Brandt-Weg 1, 48155 Münster Im ...

News

Ganz schön STANDORTVERLIEBT. Ganz schön MÜNSTER.

Münster ist vielseitig, unsere Antwort auf ISI-Standortkampagne

Münster steht für Vielfältigkeit. Und diese Vielfältigkeit bringen seit mehreren Wochen Unternehmen, Organiationen und Initiativen in einem Slogan zum Ausdruck. Er beginnt mit „Ganz schön…“ und wird durch ein individuell gewähltes Adjektiv ergänzt. Idealerweise ist dieser Begriff auch typisch für Münster. So heißt es weiter: „Ganz schön Münster“. Für die Wirtschaftsförderung heißt es: „Ganz schön standortverliebt. Ganz schön Münster“.

News

Podcast-Tipp: Weihnachtsmarkt im Zeichen der Nachhaltigkeit

8. WFM-„mindshift“-Podcast mit Wolfgang Nietan

Lokal und regional, fair und familienfreundlich: In der 8. Podcast-Folge von „mindshift ms“ spricht Wolfgang Nietan über den ersten nachhaltigen Weihnachtsmarkt in Münster. Der Initiator betont die hohe Aufenthaltsqualität, setzt auf Angebote bzw. Produkte hiesiger Akteure und bietet auch Initiativen wie der Aidshilfe, draußen!, Foodsharing oder sea-eye einen Raum zur Präsentation. Auf diesem Weise entfacht der 2021 erstmals durchgeführte „XS-MS“ auf dem Harsewinkelplatz eine hohe Anziehungskraft. „mindshift ms“ wird von der Wirtschaftsförderung veröffentlicht und ist auf www.wfm-mindshift.ms zu hören.

News

Warum nutzen die Betriebe nicht das Potenzial der „Machkräfte“?

Business-Breakfast der WFM beim Landschaftsverband

Die Hälfte der deutschen Unternehmen sind vom Fachkräftemangel beeinträchtigt. Gleichzeitig vermeldete die Arbeitsagentur Mitte 2022 zirka 160.000 qualifizierte Menschen mit Behinderungen ohne Arbeit, die ebenso leistungsfähig und belastbar seien wie nicht beeinträchtigte Beschäftigte. Beim Business Breakfast der Wirtschaftsförderung Münster beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) stellten der LWL-Direktor Dr. Georg Lunemann und LWL-Inklusionsamtsleiter Michael Wedershoven klar: Der Fachkräftemangel und die niedrige Beschäftigungsquote von Menschen mit Behinderungen passen nicht zusammen. Dabei könne der LWL mit zahlreichen Maßnahmen zur Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt unterstützen.

News

ENERGIE-DIALOG hat für Klarheit gesorgt (Download Präsentation)

Stadtwerke-Geschäftsführer Jurczyk und Prof. Marquardt machten aktuelle Krisenlage transparent

Exorbitant gestiegene Energiepreise und drohende Versorgungsengpässe belasten Unternehmen schwer. Bei einem kurzfristig realisierten ENERGIE-DIALOG informierten der Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, Sebastian Jurczyk, und Prof. Dr. Ralf-Michael Marquardt vom Westfälischen Energieinstitut der Westfälischen Hochschule zur aktuellen Entwicklung im Energiesektor. Die Brancheninsider lieferten Informationen aus erster Hand. Eingeladen hatten die Wirtschaftsförderung Münster und die Technologieförderung Münster GmbH.