Kontakt / Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0 Linkedin

Im Technologiepark hat das Hotel Adler eröffnet

Wirtschaftsförderung hat Projekt beratend begleitet

Es ist vollbracht: Fünf Jahre nach dem ersten Entwurf und gut 20 Monate nach dem symbolischen Spatenstich hat jetzt im Technologiepark das Hotel Adler eröffnet. Der Familienunternehmer Hamayon Safi investierte in das sechsgeschossige, barrierefreie Vier-Sterne-Haus mit 100 Betten in 50 geräumigen Zimmern am Johann-Krane-Weg zirka sechs Millionen Euro. Bei Fragen zur Umsetzung und im Genehmigungsmanagement hatte die Wirtschaftsförderung Münster dem dreifachen Vater beratend zur Seite gestanden. Das Projekt hatte im Frühjahr 2017 konkrete Züge angenommen, nachdem die Stadt Münster das 2.400 Quadratmeter große Grundstück unweit der Steinfurter Straße verkauft hatte.

Der Neu-Hotelier war von Anfang an von diesem Standort überzeugt. Er adressiert Geschäftsreisende sowie Gäste von Hochschulen und Unternehmen, die sich im Technologiepark und im nahe gelegenen Wissenschaftsquartier befinden. Des Weiteren spricht Safi auch ein älteres Publikum an, das beispielsweise auf Städtereise eine komfortable Unterkunft sucht oder auch nur auf der Durchreise ist. Die Gäste profitieren gleichermaßen von den kurzen Wegen in die Innenstadt und zur Autobahn.
Die gute Lage ist aber nicht alles. In die Qualität des Hauses mit einem speziell gestalteten Farbkonzept fließen unter anderem eine 320 Quadratmeter große Dachterrasse mit Restaurant-Anschluss, eine Whiskey-Lounge im Erdgeschoss, ein Wellness-Center und ein Konferenzbereich ein. Die Zimmer haben eine Größe von 32 bis 60 Quadratmetern. Die Berücksichtigung der Barrierefreiheit zieht sich durch das gesamte Hotelkonzept und hat Safi die Auszeichnung „Reisen für alle“ eingebracht. Das Zertifikat bietet Menschen eine verlässliche Grundlage für ihre Reiseentscheidung.