Kontakt / Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0 Linkedin

Nichts ist so beständig wie der Wandel – Veränderung als Chance für Gründungen

Wertvolle Informationen für berufliche Selbstständigkeit

Der Titel zum Auftakt der am kommenden Montag (09.11.) beginnenden Gründungswoche könnte angesichts der Corona-Lage nicht passender sein. Er lautet: „Nichts ist so beständig wie der Wandel. Veränderung als Chance.“ Bei der Veranstaltung, die ab 18.00 Uhr aus der Sparkasse Münsterland Ost gestreamt wird, beantwortet Katrin Röntgen die Frage, wie ein Unternehmen durch seine Veränderung in schwierigen Zeiten bestehen kann. Die Grundlage ihres Vortrags bilden unter anderem ihre Berufs- und Leitungserfahrung in Branchenkrisen und Change-Prozessen. Auch ihre Erkenntnisse als solo-selbstständige Coachin und Trainerin während der Pandemie fließen in den Vortrag ein. Zur Abrundung berichten junge Unternehmer¬innen und Unternehmer der Firmen Tretty, Happy Teabar, Sales2B und Pieselotten in einer Diskussionsrunde über ihre konstruktiven Herangehensweisen unter sich verändernden Rahmenbedingungen.

Interessierte können die Auftaktveranstaltung nach Anmeldung auf www.muenster-gruendet.de verfolgen. Der Link zum „Eintritt“ wird rechtzeitig vom Netzwerk münster gründet! per Mail zur Verfügung gestellt.
In den Online-Workshops und -Seminaren erhalten Gründungsinteressierte wertvolle Tipps zur Einschätzung der Marktbedingungen und der eigenen fachlichen Qualifikation sowie zu finanziellen, steuerlichen und versicherungstechnischen Belangen. Dadurch wollen die Referentinnen und Referenten für unternehmerisches Denken und Handeln begeistern, Kompetenzen fördern sowie den Austausch von Ideen und Erfahrungen vorantreiben.
Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH hat die Gründungswoche im Netzwerk münster gründet! federführend organisiert. Adressiert werden Personen in allen Gründungsstadien. Die Spannweite der Interessierten reicht von jenen ohne konkretisierte Geschäftsidee bis hin zu Durchstartern mit einem vorzeigbaren, skalierbaren Geschäftsmodell samt Businessplan und Finanzierungskonzept. Auch Jungunternehmer, die ihr Wissen auf dem einen oder anderen Gebiet auffrischen wollen, sind zur Teilnahme aufgerufen. Einige besuchen die Gründungswoche wegen der guten Informationen und Netzwerkkontakte schon seit Jahren. Daraus erwachsen zum Teil auch neue, gemeinsame Projekte und Kooperationen.

Programm der Gründungswoche und Anmeldemöglichkeit auf www.muenster-gruendet.de.