Kontakt / Ansprechpartner
Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0

News

Stahlguss-Betrieb verlegt Fertigung und Verwaltung in den Hansa-BusinessPark

Lüdinghauser Unternehmen expandiert in Münster

Der in Lüdinghausen altein-gesessene Industriebetrieb Bischoff wird expandieren – und zwar auf münsterischem Terrain: Zur Steigerung der Produktionskapazitäten realisiert der Stahl- und Edelstahlguss-Spezialist im Hansa-BusinessPark eine zweite Niederlassung für die mechanische Fertigung mit zehn Industrie-Arbeitsplätzen. Des Weiteren wird die komplette Verwaltung mit zwölf Beschäftigten an die Deventerstraße verlagert.

mehr lesen

Münster will Modell-Stadt werden: Öffnungen trotz Lockdown zulassen!

Schreiben an NRW-Staatskanzlei unterstreicht Einsatz für Wirtschaft

Münster. Die Stadt Münster setzt ein Zeichen für von der Corona-Krise besonders stark betroffene Wirtschaftszweige. Oberbürgermeister Markus Lewe will Bürgerinnen und Bürgern unter strengen Auflagen auch zu Lockdown-Zeitzen den Zugang zu Geschäften, Kultureinrichtungen, Zoo und gegebenenfalls weiteren Bereichen ermöglichen. Münster soll gemäß einem Schreiben an die NRW-Staatskanzlei als Corona-Modellstadt zugelassen werden.

mehr lesen

„luca“-App für Händler und Kunden ein Gewinn

Tool vereinfacht Einchecken und versichert schnellere Nachverfolgung von Infektionsketten

Seit dem 8. März dürfen Kunden unter bestimmten Voraussetzungen und nach Terminvereinbarung („Click&Meet“) wieder in die Geschäfte. Die Anmeldung ist vorab online und telefonisch möglich. Spontane Besucher können auch direkt an die Ladentür eingelassen werden. Zur Vereinfachung und Beschleunigung des Ein- und Aus-Checkens setzen immer mehr Händler in Münster auf die kostenlose App „luca“. Voraussetzung dafür ist, dass auch die Kunden diese auf dem Smartphone installiert haben.

mehr lesen
<<  Seite 2 von 61  >>

Haben Sie als Medienvertreter Fragen zur Wirtschaftsförderung Münster GmbH, zum Wirtschaftsstandort Münster oder zu speziellen Themen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Martin Rühle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (251) 68642-80
Telefax: +49 (251) 68642-19
ruehle@wfm-muenster.de