Kontakt / Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Münster GmbH · Steinfurter Straße 60a · D-48149 Münster · Tel +49 (251) 68642-0


ist die Telefonnummer zum Breitbandkoordinator der Stadt Münster
. Christian Tebel ist Ansprechpartner für alle Fragestellungen zum Thema Breitbandausbau und für die Antragstellung, Abwicklung und Begleitung aller Breitband-Förderverfahren zuständig. Die Stadt Münster hat bereits für drei Förderverfahren (Ausbau der sogenannten „weißen Flecken“, Glasfaseranbindung der Gewerbegebiete und Ausbau der unterversorgten Schulen im Außenbereich) die Zuwendungsbescheide von Bund und Land vorliegen. Das Gesamt-Fördervolumen liegt bei circa 50 Millionen Euro. tebel@citeq.de

 

Gbit/s symmetrisch (d. h. im Up- und Download gleichermaßen) sollen den Unternehmen in Münsters Gewerbegebieten zukünftig zur Verfügung stehen. Die Stadt Münster hat sich zum Ziel gesetzt bis zum Jahr 2025 in allen Bereichen gigabitfähig zu sein.

 

 

Gewerbegebiete in Münster erhalten mit Hilfe des Breitband-Förderprogramms von Bund und Land eine nachhaltigen sowie zukunfts- und hochleistungsfähige Breitbandinfrastruktur. Zur Erreichung einer flächendeckenden Gigabit-Versorgung der Gewerbegebiete entstehen Kosten in Höhe von circa 15 Millionen Euro. Aufgrund der Kofinanzierung von Bund (50%) und Land (40%) verbleibt ein von der Stadt Münster zu tragender Eigenfinanzierungsanteil von circa 1,5 Millionen Euro (10%). Die Ausbauarbeiten sollen im Jahr 2021 beginnen.