m² Büroflächenumsatz stellen ein leicht unterdurchschnittliches Nachfrageergebnis für Münster dar. Der erzielte Umsatz liegt 5  Prozent unter dem zehnjährigen Durchschnittswert von 81.800 m². Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 12 Prozent. In der gesamten Nachfrage sind 15.100 m² Umsatz durch Eigennutzer sowie 62.500 m² durch Vermietungen enthalten. Treiber dieser Entwicklung war der deutliche Anstieg der großflächigen Eigennutzer über 1.000 m².

€/m² monatlich nettokalt werden in den Büromarktzonen Hafen und City als stabile Spitzenmiete in Münster erzielt. In wenigen Neubauprojekten wurde diese erstmals auch im Cityrand oder den Bürozentren erreicht. Die B-Standorte Bremen und Leipzig liegen auf dem gleichen Mietpreisniveau. Damit stieg die Spitzenmiete in Münster in den vergangenen fünf Jahren um knapp 4 Prozent an. Die Durchschnittsmiete erhöhte sich nur geringfügig um zehn Cent auf 10,40 €/m².

Büroflächen haben sich zum Jahreswechsel 2018/2019 im Bau befunden. Dies entspricht einem deutlichen Rückgang von 55 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Von diesem Bauvolumen entfallen 14.200 m² auf den Vermietungsmarkt, von denen nur noch 18 Prozent (2.500 m²) zur Verfügung stehen. Vor dem Hintergrund der niedrigen Leerstandsquote ist das entstehende Flächenpotenzial zur Anmietung äußerst knapp bemessen.

Mietpreisniveau für Büroflächen in der Stadt Münster 2018

Mietpreise (€/m² nettokalt)
LageObjektqualitätHöchstpreis*Durchschnittspreis
CityNeubauflächen / mordernisierte oder respräsentatitive Altbauflächen14,0012,00
Modernisierte und gut ausgestattete Bestands- und Altbauflächen12,0010,50
Cityrand / Stadtteilzentren / BüroparksNeubauflächen / mordernisierte oder respräsentatitive Altbauflächen14,0012,50
Modernisierte Bestandsflächen mit Standardausstattung12,5010,00
Peripherie / sonstige GewerbegebieteBestandsflächen mit Standardausstattung10,009,00
Einfach ausgestattete, ältere Bestandsflächen6,005,00

Quelle: BNP Paribas Real Estate Consult GmbH
* Der Höchstmietpreis umfasst nur ein Marktsegment von jeweils 3-5 %.

Büromarkt-Analyse 2018

Büroflächenbestand2,25 Mio m²
Flächenumsatz77.600 m²
davon Vermietungsergebnis62.500 m²
Leerstand33.300 m²
Leerstandsquote1,5 %

Projektplanungen (Cirka-Angaben)
Konkrete Projekte mit Mietflächen75.000 m²
Konkrete Projekte für Eigennutzer45.000 m²
Potenzialflächen Vermietungsmarkt76.000 m²