Langzeitarbeitslose sind eine
Chance für Firmen
Großer „Spagat zwischen Kultur, Geschichte und Kommerz“Die 7. NRW Nano-Konferenz
setzte neue Maßstäbe

Die Wirtschaftsförderung Münster

Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) ist ein auf die Gründungs-, Entwicklungs- und Standortberatung von Firmen spezialisiertes Unternehmen.

Die Betreuung von Investitions-Projekten ist unser Kerngeschäft. Unser strategisches Ziel ist die Positionierung Münsters als einer der führenden Wirtschaftsstandorte in Nordrhein-Westfalen, indem wir Investoren auf Münster neugierig machen und die Investition von neuen und bestehenden Unternehmen an unseren Standort binden. Dieses Ziel erreichen wir durch eine konsequente Kundenorientierung in der Wirtschaftsförderung.

Zukünftig wird sich die WFM noch mehr auf die Kernkompetenzen des Standortes Münster konzentrieren und das Potenzial der Universität sowie der Fachhochschulen für die wirtschaftliche Umsetzung z.B. in der Nanotechnologie und Bioanalytik nutzen. Daneben wird die WFM die Entwicklung von Büroimmobilien mit überregionaler Bedeutung forcieren, um im Konzert der großen NRW-Bürostandorte wie Köln, Düsseldorf, Bonn und Essen mitzuspielen.

 

Weitere Information

Gewerbegrundstücke
Immobilienangebote
Aktuelle Publikationen
Übersichtskarte der Einzelhandels-, Büromarktzonen und Gewerbegebiete
Ihre Ansprechpartner

Aktuell

Pressemeldung

Langzeitarbeitslose sind eine
Chance für Firmen

Business Breakfast im Jobcenter der Stadt Münster

„Tragen Sie dazu bei, dass Menschen durch einen Job zurück in die Gesellschaft kommen und in der Lage sind, für sich zu sorgen.“ Beim Business Breakfast der Wirtschafts¬förderung Münster appellierte Jobcenter-Leiter Ralf Bierstedt vor 120 Gästen an die Bereitschaft der hiesigen Unternehmen, auch entsprechend qualifizierten Arbeitssuchenden mit Hartz IV-Bezug eine Chance zu geben. Als „Arbeitsmarktpartner, Dienstleister und Mittler“ leiste die städtische Behörde umfangreiche Hilfestellung.

Pressemeldung

Großer „Spagat zwischen Kultur, Geschichte und Kommerz“

Business Breakfast im Mühlenhof-Freilichtmuseum

Das Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster stellt sich momentan grundlegend neu auf und steht damit vor großen Herausforderungen. Die Aufgabe für den privaten Trägerverein De Bockwindmüel e. V. besteht darin, mit kreativen Angeboten satzungsgemäß handwerkliches und bäuerliches Kulturgut zu sammeln, zu pflegen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ein weites „Spagat zwischen Kultur, Geschichte und Kommerz“, über das der so genannte 1. Baas Georg Berding beim Business Breakfast der Wirtschaftsförderung Münster GmbH sprach..