Investitionschancen für Firmen, die für sich selbst bauen wollen„Schule – und dann? gibt Einblicke in 75 Ausbildungsberufe Gewerbeflächenentwicklung hat hohe Priorität

Die Wirtschaftsförderung Münster

Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) ist ein auf die Gründungs-, Entwicklungs- und Standortberatung von Firmen spezialisiertes Unternehmen.

Die Betreuung von Investitions-Projekten ist unser Kerngeschäft. Unser strategisches Ziel ist die Positionierung Münsters als einer der führenden Wirtschaftsstandorte in Nordrhein-Westfalen, indem wir Investoren auf Münster neugierig machen und die Investition von neuen und bestehenden Unternehmen an unseren Standort binden. Dieses Ziel erreichen wir durch eine konsequente Kundenorientierung in der Wirtschaftsförderung.

Zukünftig wird sich die WFM noch mehr auf die Kernkompetenzen des Standortes Münster konzentrieren und das Potenzial der Universität sowie der Fachhochschulen für die wirtschaftliche Umsetzung z.B. in der Nanotechnologie und Bioanalytik nutzen. Daneben wird die WFM die Entwicklung von Büroimmobilien mit überregionaler Bedeutung forcieren, um im Konzert der großen NRW-Bürostandorte wie Köln, Düsseldorf, Bonn und Essen mitzuspielen.

 

Weitere Information

Gewerbegrundstücke
Immobilienangebote
Publikationen
Übersichtskarte der Einzelhandels-, Büromarktzonen und Gewerbegebiete
Ihre Ansprechpartner

Aktuell

Pressemeldung

Investitionschancen für Firmen, die für sich selbst bauen wollen

Fünf Gewerbegrundstücke in Mecklenbeck auf dem Markt

Der Bebauungsplan ist seit 1995 rechtsgültig, die Erschließung mit dem Ausbau der Meyerbeerstraße seit 2014 hergerichtet. Nun wird die Fläche im Bereich Weseler Straße/Dingbängerweg in Mecklenbeck in fünf Gewerbegrundstücke aufgeteilt. Das Angebot richtet sich an kleine Dienstleistungsfirmen, die in den eigenen Standort investieren wollen. Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) bringt das Areal im Rahmen eines Investorenauswahlverfahrens im Auftrag der Stadt an den Markt.

Pressemeldung

„Schule – und dann? gibt Einblicke in 75 Ausbildungsberufe

14 Unternehmen laden in Betriebe ein / für alle Schulformen ab Klasse 9

In Deutschland haben es Jugendliche schwer, unter 300 anerkannten Ausbildungsberufen das für sie geeignete Angebot zu finden. Aus diesem Grund unterstützen die Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) und 14 Unternehmen alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 bei der Entscheidungsfindung. Die Aktion „Schule – und dann?“ stellt vom 19. Februar bis 14. März insgesamt 75 Tätigkeitsfelder anschaulich vor. Die Betriebsbesichtigungen finden immer nachmittags statt. Information samt Anmeldemöglichkeit stehen auf http://www.schule-und-dann.info