Pressemeldungen

Neue Networking-Kulturen fördern Gründer und junge Unternehmen

Existenzgründungswoche: Welcher Schwarm passt zu mir?

Selbstständige sind auf Austausch und Kooperation angewiesen. Die Einbindung in neue Netzwerk-Kulturen ist da von großem Vorteil, so die Erkenntnis beim Trendforum „Welcher Schwarm passt zu mir?“. Es hat am Mittwochabend im Rahmen der münsterischen Gründungswoche stattgefunden und bot Initiativen eine Plattform zur Darstellung ihrer Aktivitäten.

mehr lesen

„Der Handel kann mit nachhaltigen Maßnahmen beim Kunden punkten“

„Fokus Handel“ zu sozialer und ökologischer Verantwortung

Immer mehr Menschen wollen beim Einkauf einen sozialen und ökologischen Beitrag leisten, indem sie unter anderem Verpackungsmüll vermeiden, fair gehandelte Ware bevorzugen oder langlebigere Güter erwerben. Der Einzelhändler kann dieses Konsumentenverhalten gezielt unterstützen und davon selbst profitieren. Das haben Dr. Carolin Tewes von der Universität Münster und Nikola Rosenbaum vom Fahrradfachgeschäft Drahtesel bei der Veranstaltung Fokus Handel der Wirtschaftsförderung Münster betont.

mehr lesen

BioZ verdoppelt Nutzfläche: weitere Kapazitäten für Forschung und Arbeitsplätze

Biotechnologiezentrum: Wachstumsdruck der Hightech-Firmen

Mehr Raum für Forschung, Innovation und Wertschöpfung im Technologiepark: Am kommenden Montag (20.11.2017) beginnen am Johann-Krane-Weg die Erweiterungsarbeiten für das Biotechnologiezentrum Münster (BioZ). Die betreibende Technologieförderung Münster GmbH (TFM) investiert hier 5,5 Millionen Euro, um den seit vielen Jahren ansässigen Firmen Cilian, Vaxxinova und Wessling eine langfristige Entwicklungsperspektive bieten zu können. Mit der Fertigstellung des Objekts ist Ende 2018 zu rechnen. Dann stehen den Nutzern mehr als 3.100 Quadratmeter hochwertig ausgestattete Büro- und Laborräume zur Verfügung – das Doppelte der jetzigen Fläche.

mehr lesen

Erfolgreich gründen: „Denken, fühlen, handeln.“

Auftakt zur 16. Existenzgründungswoche

Jeder Gründer hat das Zeug zum unternehmerischen Überflieger. Sich in Position bringen, den Hebel umlegen und selbstständig durchstarten, das lässt sich nach den Worten von Heinz Leuters lernen. Der Manager, Coach und Pilot zog zum Auftakt der Existenzgründungswoche Münster (13.-17.11.) Parallelen zwischen Wirtschaft und Fliegerei. Mit seinem Vortrag im Foyer der Sparkasse Münsterland Ost wollte der Hauptredner den teilnehmenden Gründern und Jungunternehmern für die berufliche Selbstständigkeit enorme Schubkraft verleihen.

mehr lesen

„Lust auf Last“ im Hansa-BusinessPark

Kranvermietung Franz Bracht baut in Münsters Süden

Die Baugenehmigung ist da. Der Zeitpunkt, da im Hansa-BusinessPark die Bagger für Krane anrücken können, ist gekommen. In Münsters südlichstem Gewerbegebiet hat das Unternehmen Franz Bracht aus Erwitte von der Wirtschafts-förderung Münster GmbH (WFM) ein Grundstück erworben, das ihm eine langfristige Wachstumsperspektive bietet. Im Mai 2018 soll der neue Standort mit 15 Mitarbeitern und zehn Fahrzeugen in Betrieb genommen werden.

mehr lesen
Seite 1 von 34  >>


Haben Sie als Medienvertreter Fragen zur Wirtschaftsförderung Münster GmbH, zum Wirtschaftsstandort Münster oder zu speziellen Themen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Martin Rühle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (251) 68642-80
Telefax: +49 (251) 68642-19
ruehle@wfm-muenster.de